Drei Farben, drei Welten des Sprachenlernens

Konzept

Infographic-Tascla-Konzept (1)Unsere Sprachschule hat ein Konzept, das von Leuten wie Ihnen inspiriert wurde

Wir sind ganz Ohr bezüglich des Feedbacks unserer Kunden und Interessenten, die uns durch ihre Anfragen und Kommentare zu sehr innovativen Lösungen inspirieren. Wir haben ihre Anregungen aufgegriffen und zweckmäßige Lösungen in unsere Arbeit integriert. Das Ergebnis ist das Konzept unserer Sprachschule, das in drei Pläne unterteilt ist:

SELF-SERVICE

Nicht alle wollen unsere Beratung. Das wissen wir und sind bereit, einen Schritt zurückzutreten und den Kunden eine große Freiheit zu geben: eine breite Auswahl von Freelance-Sprachtrainer und die volle Unabhängigkeit. Einfach revolutionär! Wir haben eine Online-Plattform entwickelt, die eine Win-win-Lösung für alle Beteiligten ist.

FULL-SERVICE

Unsere Beratung, Einstufung, Kursorganisation und Kundenbetreuung stehen den Lernenden zur Verfügung, die höhere Ansprüche im Rahmen des Sprachenlernens haben. Wir öffnen Ihnen gern die Welt unserer CLASSIC-Qualitätskurse: Sie bekommen das ganze Paket mit den besten Sprachlehrern und mehr!

SPECIAL

Kursteilnehmer und Interessenten suchen ab und zu Kurse, die genau ihren persönlichen Bedürfnissen entsprechen und manchmal bringen sie uns damit tolle Ideen für ganz neue Sprachkurse, die es so noch nicht gibt! Diese Ideen werden in unseren SPECIAL-Kursen verwirklicht, die speziell und sehr gezielt sind.

Welcher Plan passt zu Ihnen?

Tipps zur Auswahl des richtigen Sprachkurses für Sie

Im Tascla-Sprachcenter können Sie genau den Sprachkurs finden, den Sie suchen. Für die Auswahl des richtigen Sprachkurses sind verschiedene Faktoren entscheidend. Bevor Sie eine Sprache lernen oder ihre Sprachkenntnisse verbessern möchten, beantworten Sie sich am besten folgende fünf Fragen:

1 - Warum möchte ich einen Sprachkurs besuchen?
2 - Welche Niveaustufe habe ich?

3 - Wie ist mein Lernstil? Kann ich auch allein gut lernen?
4 - Wie hoch ist meine Motivation und was sind meine Prioritäten?
5 - Wie viel Wert lege ich auf den Sprachkurs?

Welche Sprache möchten Sie lernen?

DEUTSCH     ENGLISCH    FRANZÖSISCH    ITALIENISCH    SPANISCH     WEITERE SPRACHE