Speziell für die Grammatik – Deutsch

//Speziell für die Grammatik – Deutsch
Speziell für die Grammatik – Deutsch 2017-07-19T07:26:56+00:00

Aus der Reihe „Speziell für die Grammatik – Deutsch“

Vertiefung der deutschen Grammatik

Wie funktioniert es?

Einfacher geht es nicht: Kaufen Sie Tickets und dann melden Sie sich nur für die Termine an, die Sie wahrnehmen können. Die Tickets laufen erst nach einem Jahr ab. Alle verfügbaren Termine fürs Training Speziell für die Grammatik – Deutsch finden Sie im Terminkalender unten. Mindestteilnehmerzahl: 3 Teilnehmer.

JETZT EINSTEIGEN!

July, 2017

07Jul(Jul 7)18:00(Jul 7)18:00Termin verpasstGrammatiktraining A2-B1 - Deutsch // Tascla-TicketsSonnenstr. 23 // 80330 München

14Jul(Jul 14)18:00(Jul 14)18:00Termin verpasstGrammatiktraining A2-B1 - Deutsch // Tascla-TicketsSonnenstr. 23 // 80330 München

21Jul(Jul 21)18:00(Jul 21)18:00Termin verpasstGrammatiktraining A2-B1 - Deutsch // Tascla-TicketsSonnenstr. 23 // 80330 München

28Jul(Jul 28)18:00(Jul 28)18:00Termin verpasstGrammatiktraining A2-B1 - Deutsch // Tascla-TicketsSonnenstr. 23 // 80330 München

SPEZIELL FÜR DIE GRAMMATIK –
DEUTSCH: TRAININGSBESCHREIBUNG

Deutsch-Konversationskurs in München

Vertiefen Sie Ihre Kenntnisse der deutschen Grammatik

Deutsche Sprache, schwierige Sprache! Diesen Satz haben Sie wahrscheinlich schon gehört – oder sogar selbst gedacht. Und was ist die größte Schwierigkeit für die meisten Deutschlernenden? Die deutsche Grammatik. Kennen Sie das Problem auch zu gut? Haben Sie schon Deutschkurse besucht – oder vielleicht besuchen Sie gerade einen – und trotzdem sind einige Punkte für Sie immer noch nicht klar? Dann sind Sie in unserem Training Speziell für die Grammatik – Deutsch genau richtig! Im Unterricht können Sie alle Ihren grammatikalischen Zweifeln klären – und mit unseren Tickets profitieren Sie von der größten Termin-Flexibilität. Kaufen Sie jetzt Ihre Tickets und steigen Sie sofort ein!

Warum sollten Sie ein Training Speziell für die Aussprache – Deutsch) im Tascla-Sprachcenter besuchen?

Ihre Benefits in 5 Punkten

Mit unserem Ticket-System können Sie auch nur einen einzigen Termin buchen. Je mehr Tickets Sie kaufen, desto günstiger werden sie, aber wichtig ist, dass Sie selbst entscheiden, wie oft Sie den Unterricht haben möchten, Sie müssen nicht monatelang einen Kurs besuchen. Einmal dass Sie Ihre Tickets gekauft haben, können Sie im Terminkalender oben auf dieser Webpage ein Datum auswählen und sich für diesen einzelnen Termin anzumelden. Bis 4 Werktage vor dem Termin können Sie sich auch abmelden. Aus organisatorischen Gründen darf man nicht, sich in den 4 Tagen vor dem Unterrichtsbeginn abzumelden. Solange drei Teilnehmer für das gleiche Datum angemeldet sind, kann ein Termin stattfinden. In Ihrem Account können Sie jederzeit prüfen, wie viele Tickets noch übrig sind. Es gibt kein festes Lernprogramm, weil der Trainingsinhalt auf Sie angepasst wird, und Sie verpassen keinen einzigen Termin. Die Tickets laufen nach einem ganzen Jahr ab – und falls Sie planen, eine längere Zeit außer München zu bleiben, können Sie diese Frist im Voraus verlängern. Sie können die Tickets auch verschenken. Einfacher und praktischer geht nicht!
Was haben Japanisch, Birmanisch, Somali, Uto-Aztekisch und Deutsch gemeinsam? Sie sind alle von der sogenannten SOV-Struktur gekennzeichnet, d.h. dass die Anordnung von Subjekt / Objekt / Verb eine wesentliche Wortstellungstypologie dieser Sprachen ist. Wenn die Muttersprache der Lernenden ganz anders strukturiert ist – und das ist der Fall bei den meisten europäischen Sprachen -, dauert es ziemlich lange, bis bestimmte Automatismen entstehen und die deutsche Wortstellung mit Sicherheit verwendet wird. Das ist nur ein Beispiel, unserer Erfahrung nach gibt es mehrere grammatikalische Themen, die für die meisten Kursteilnehmer schwierig sind: Die Fälle und die drei Deklinationen, trennbare und untrennbare Präpositionen bei Verben usw. Im Regelkurs übt man richtigerweise alle vier Fertigkeiten durch Höraufgaben, Sprechen, Lesen, Wortschatzaktivitäten usw. Viele Deutschlernenden brauchen dennoch eine zusätzliche Vertiefung der Grammatik und genau das können sie in unserem Grammatik-Training erzielen. Egal wie viele Termine Sie brauchen, im Training Speziell für die Grammatik – Deutsch werden ausschließlich grammatikalische Themen behandelt, damit die Grammatik am intensivsten gelernt wird. Wichtig ist, dass Sie die Möglichkeit haben, Fragen zu stellen und Themen vorzuschlagen, um Ihre Zweifel zu klären. Gezielte Übungen und effektive Lernspiele werden im Unterricht durchgeführt, damit Sie sich bestimmte grammatikalische Strukturen einprägen. Sie bekommen auch eine Beratung über die Grammatikbücher auf dem Markt, um selbstständig weiterlernen zu können.
Wir haben schon mehrere Kursteilnehmer kennengelernt, die in München schon seit Jahren wohnen und arbeiten: Im Allgemeinen kommen sie zurecht, sie verstehen so gut wie alles und lassen sich ohne Probleme verstehen. Alles ist gut, bis sie ein Sprachzertifikat brauchen. Bei einer Deutschprüfung wird es peinlich klar, dass ihre Deutschkenntnisse dafür nicht ausreichend sind. Was ist normalerweise die Ursache des Durchfallens? Die deutsche Grammatik mit ihren komplizierten Fällen, Präpositionen, Wortstellung usw. Wenn Sie im Training Speziell für die Grammatik – Deutsch Ihre grammatikalischen Kenntnisse verbessern, erhöhen Sie wesentlich Ihre Chancen, eine Deutschprüfung zu bestehen. 
Das Training wird wie eine Art Workshop strukturiert, d.h. dass die Lehrkraft selbst bestimmen kann, wie die Gruppe am organisiert wird. Sollten nur einige Teilnehmer ein bestimmtes Thema vorschlagen, ist es sinnvoll, kleinere Gruppen zu bilden: Während eine Gruppe eine Übung oder ein Lernspiel durchführt, erklärt die Lehrkraft ein Thema einer anderen Gruppe und umgekehrt. Die Gruppenstärke beträgt 3-8 Personen, d.h. dass nie mehr als 2-3 Gruppen gleichzeitig möglich sind. Das ist besonders wichtig im Training Speziell für die Grammatik – Deutsch, weil alle Teilnehmer die Möglichkeit haben müssen, die eigenen Lieblingsthemen zu behandeln. Selbstverständlich lernt man auch von den Fehlern und Fragen der anderen, und Wiederholungen schaden nie, aber das Training soll so gezielt wie möglich sein. 
Kann man beim GrammatiklernenSpaß haben? Definitiv ja! Einmal dass eine grammatikalische Regel geklärt wurde, ist es wichtig, dass man sie mehrmals wiederholt. Einige traditionelle Übungen können nützlich sein, aber in der Gruppe können Sie von den grammatikalischen Lernspielen, die wir regelmäßig einsetzen, am besten profitieren. Wiederholte Fehler werden sogar lustig und die entspannte Atmosphäre fördert das Lernen. 

Speziell für die Grammatik – Deutsch: Allgemeine Informationen

Im Kalender bzw. Kurscard oben können Sie die Termine Speziell für die Aussprache – Deutsch auswählen, die Sie auch gleich buchen können. Alle genauen Informationen, wie der Kursort, die Uhrzeit, usw. finden Sie auf dem jeweiligen Buchungsfenster des von Ihnen angeklickten Termins. Nachfolgend finden Sie nur allgemeine Informationen in Bezug auf unsere Trainings Speziell für die Grammatik – Deutsch im Tascla-Sprachcenter München.

HABEN SIE NOCH FRAGEN?

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

X
X
X