Deutsch-Samstagskurs in München

Berufstätige aufgepasst! Der Deutsch-Samstagskurs findet nur am Samstag statt und eignet sich insbesondere für all diejenigen, die unter der Woche
keine Zeit und Lust haben, einen Abendkurs zu besuchen. Alle unsere Deutsch-Samstagskurse richten sich nach dem europäischen Referenzrahmen.

Deutsch-Samstagskurs München

Deutsch semi-intensiv lernen im besten Geisteszustand

Deutsch-Samstagskurs: Diese Kursart richtet sich besonders an all diejenigen, die unter der Woche keine Zeit haben, beruflich viel unterwegs sind oder in Schichten arbeiten. Auch wer außerhalb von München wohnt, kann von dem Deutsch-Samstagskurs am Wochenende profitieren.

Kursgebühren: € 279 

SPRACHNIVEAUS-FARBEN

Für alle Niveaustufen

6 Samstage bzw. 24 UE / 4 UE pro Termin / 4 – 6 Teilnehmer

DEUTSCH-SAMSTAGSKURS: JETZT EINSTEIGEN!

November, 2016

Kein Kurs

WEITERE NIVEAUSTUFEN: JETZT ANFRAGEN

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Tel.

Ich interessiere mich für die folgende Niveaustufe

KURSBESCHREIBUNG

Deutsch-Samstagskurs: Ihre Vorteile

Da der Deutsch-Samstagskurs nur tagsüber am Samstag Vormittag oder Nachmittag stattfindet, ist der Kopf umso „frischer“ und die Atmosphäre im Kurs ganz entspannt. Ohne den alltäglichen Stress der Woche im Nacken, ist das Lernen am Samstag weniger anstrengend als bei Abendkursen nach einem Arbeitstag.
Der Unterricht dauert 4 UE , das heißt, dass Sie an 6 Samstagen den gleichen Stoff und dieselben Themen wie in einem Regelkurs (der 12 Wochen dauert) behandeln. Es ist als ob Sie einen Abendkurs zweimal die Woche besuchen würden. 
Unsere Deutschlehrer für Samstagskurse sind qualifizierte Muttersprachler, welche die Kursinhalte und Lehrmethoden optimal an die Bedürfnisse der Gruppe anpassen können. Mehr zu unseren Sprachtrainern und unserer Lehrmethode
Die Gruppenstärke beträgt maximal 6 Personen, damit Sie von einer großen direkten Interaktion mit der muttersprachlichen Lehrkraft profitieren können. Wir nehmen späte Anmeldungen nur bis zum zweiten Termin an. Dadurch bleibt die Zusammensetzung der Gruppe bis zum Kursende gleich. Auf diese Weise gewährleisten wir Kontinuität und der Kurs wird effizienter. Ein Anwesenheitsregister und ein Unterrichtstagebuch werden geführt, damit eine Vertretungslehrkraft den Deutsch-Samstagskurs München ohne Unterbrechung und Beeinträchtigung der Qualität fortführen kann.
Während des Lehrgangs werden die Teilnehmer stichprobenartig von uns kontaktiert, damit wir feststellen können, ob der Deutsch-Samstagskurs München in Ihrem Sinne optimal verläuft. Am Ende des Trainings können Sie kostenlos ein Teilnahmezertifikat anfordern. Schließlich bitten wir Sie um eine Bewertung des Kurses, damit wir unsere Angebote weiter optimieren können. Ihre Zufriedenheit ist unsere höchste Priorität.

Allgemeine Kursinformationen

FAQ ZUM DEUTSCH-SAMSTAGSKURS

Ja! Alle unsere Deutsch-Samstagskurse orientieren sich an den Vorgaben des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens, das die Grundlage für die meisten weltverbreiteten und angesehenen Sprachzertifikate setzt. Wir verwenden die kommunikative Methode und Lehrmaterialien, die nach diesen Vorlagen ganz orientiert sind. Alle vier Fertigkeiten (Sprechen, Hören, Lesen und Schreiben) werden in JEDEM Deutsch-Samstagskurs trainiert und dabei verwenden wir auch oft Zwischentests und Materialien für das Prüfungstraining. Unter den üblichen Deutschprüfungen finden Sie die Goethe-Zertifikate, Test-Daf und Bulats.

PruefungsvorbereitungBei den Deutsch-Samstagskursen mit der Option Prüfungstraining werden genau die Inhalte geübt, die im Sprachtest Deutsch verlangt werden. Mit dem Ziel, den Test erfolgreich zu bestehen. Das Zielniveau sollten Sie schon erreicht haben. Die Kursgestaltung ist auch zu 100% auf den Sprachtest gezielt. Im Laufe des Deutsch-Samstagskurses mit Option PRÜFUNGSTRAINING wird jede Fertigkeit (Schreiben, Lesen, Hören, Sprechen) auf eine gezielte Art und Weise trainiert, damit Sie Ihre Leistung bei den Testproben verbessern können. Nachfolgend finden Sie die klassische Kursgestaltung eines Deutsch-Samstagskurses mit der Option PRÜFUNGSTRAINING:

  1. Termin: Mock-Test
  2. Termin: Fokus auf die Fertigkeit „Schreiben“
  3. Termin: Fokus auf die Fertigkeit „Lesen“
  4. Termin: Fokus auf die Fertigkeit „Hören“
  5. Termin: Fokus auf die Fertigkeit „Sprechen“
  6. Termin: Fokus auf Ihre eigenen Schwächen

Was ist der Mock-Test?

Am Anfang des Kurses ist das “mock exam” ein Probelauf für den abschließenden Sprachtest Deutsch bzw. die Testproben, die für den Teilnehmer am meisten problematisch sind. Eine Bedarsanalyse ist in diesem Fall notwendig, damit wir die exakten Proben vereinbaren können. Unter realen Bedingungen erleben die Teilnehmer, wie der Sprachtest abläuft. Anhand des “mock exam” erkennen Sprachlerner exakt ihren Stand der Vorbereitung. Sie werden sich über Stärken und Schwächen bewusst, so dass sie ihre Fähigkeiten gezielt verbessern können. Das “mock exam” ist praktisch, um die Wahrscheinlichkeit des Bestehens des Sprachtest Deutsch einzuschätzen und gegebenenfalls die Anmeldegebühren für die Prüfung zu sparen und diese zu verlegen.

Sie lernen mit gezielten Übungsmaterialien

Im Unterricht werden gezielte Musterprüfungen und Trainingsmaterialien vorgeschlagen, damit alle Aufgaben zu den Prüfungsteilen Leseverstehen, Hörverstehen, Schriftlicher Ausdruck und Mündlicher Ausdruck geübt werden.

Fazit

Die Vorteile der Prüfungstrainingskurse liegen auf der Hand: Eine kleine Gruppengröße ermöglicht einen engen, persönlichen Draht zum Sprachtrainer, eine passgenaue Vorbereitung und schnelle individuelle Fortschritte. Das “mock exam” am ersten Termin hilft Ihnen, die eigenen Fähigkeiten genau einschätzen zu können und vermittelt Ihnen, wie der abschließende Deutschkurs abläuft. Kontinuierliches Lernen, Top-Lehrkräfte und eine hohe Qualitätskontrolle machen unsere Vorbereitungskurse für den Sprachtest Deutsch zu einem lohnenden, attraktiven Kursangebot.

Nein. Im Tascla-Sprachcenter können Sie sich für den Sprachtest bestens vorbereiten, aber die Prüfung können Sie im Tascla-Sprachcenter nicht ablegen.
Nein. Wir haben noch keinen Antrag bei den deutschen Behörden gestellt, um an Förderungsprogrammen teilzunehmen, sei es für Integrationskurse oder Bildungsgutscheine. Diese Situation kann sich aber 2017 ändern: Besuchen Sie diese Webseite, um sich auf dem Laufenden zu halten.
Ja. Buchen Sie den Kurs online und im Fenster „Rechnungsdetails“ geben Sie die Anschrift Ihrer Firma ein und wählen Sie „Auf Rechnung“ als Zahlungsmöglichkeit aus. Vergessen Sie bitte nicht, Ihren Namen und Ihre Mobilnummer und E-Mail-Adresse in das Feld „KURSTEILNEHMER“ einzufügen, damit wir Bescheid wissen, wer tatsächlich den Deutsch-Samstagskurs besuchen wird.

Haben Sie noch Fragen?

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht